Meningokokken B Impfung

Diplokokken

Die neue Impfung gegen eitrige Gehirnhautentzündung durch den Stamm B der Meningokokken kann bei Säuglingen ab dem 2. Lebensmonat durchgeführt werden. 

Für einen Impfschutz im Säuglingsalter werden 2 Impfungen benötigt, zur Komplettierung des Impfschutzes ist eine dritte Impfung nach dem ersten Geburtstag erforderlich. 

Da diese Impfung  noch nicht von der Ständigen Impfkommission (STIKO) öffentlich empfohlen wird, übernehmen derzeit erst einige Krankenkassen diese Impfung im Erstattungsverfahren. Link zur Liste der Krankenkassen,die die Impfung übernehmen

Wenn Sie mehr über die Meningokokken B Impfung wissen wollen, sprechen Sie uns an!