Masern in Deutschland

Masernausbruch 2015 in Berlin mit einem toten Kleinkind - muss das sein? 

Mit Sicherheit nicht!

Klassische Kinderkrankheiten sind in Deutschland allgemein auf dem Rückmarsch.

Das ist gut so, denn kein Kind soll mehr mit den Folgen einer Polio oder einer HIB- Meningitis leben.  Allerdings sind diese Krankheiten gerade durch eine gute Durchimpfungsrate aller Kinder in ihrer Schwere und ihren Folgen den allermeisten Menschen nicht mehr bekannt.

Infolgedessen werden Masern & Co von vielen Eltern als nicht mehr bedrohlich angesehen und eine Impfung dagegen vernachlässigt. 
So kann es bei zunehmender Impfmüdigkeit zum Versagen der "Herdenimmunität" kommen,  wodurch es  zu massenhaften Neuausbrüchen dieser Krankheiten mit all Ihren Folgen kommt.

Bitte tragen auch Sie dazu bei, dass es nicht so kommt! 


Lassen Sie Ihr Kind und auch Sich Selbst gegen alle von der Ständigen Impfkommison in Deutschland (STIKO) empfohlenen Krankheiten immunisieren! 

Nur so sind Sie und Ihr Kind  sicher geschützt, und helfen mit, andere zu schützen!

 

Wenn Sie Beratung zu Ihrem eigenen Impfschutz benötigen, sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter!